Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame

Exipure
Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame
Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame

Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame; Michael Douglas und Kirk Douglas haben beide einen, ebenso Carlos Santana und Diana Ross, und Marilyn Monroe und Elvis Presley haben beide einen. Kristen Stewart, Clint Eastwood und Leonardo DiCaprio sind die einzigen Prominenten, die keine haben. Einer der berühmtesten Bürgersteige der Welt, der Hollywood Walk of Fame, verläuft entlang des Hollywood Boulevards von der La Brea Avenue im Westen bis zur Gower Street im Osten, und die Rede ist von einem Stern auf dem Bürgersteig.

Es ist der Hollywood Walk of Fame, und jeder, der hier in Zement gegossen wird, hat es bis ganz nach oben geschafft. Seit der Verleihung des ersten Ehrensterns an Regisseur Stanley Kramer im März 1960 nimmt die Verleihung des Sterns inflationäre Ausmaße an – immerhin wurde ein solches Mini-Denkmal bereits 2600 Mal enthüllt! Nur der Hauptteil der VIP-Meile, die sich von der Gower Street im Osten bis zur La Brea Avenue im Westen von Los Angeles erstreckt, umfasst 18 Blocks.

Kein Wunder bei der Fülle an Talenten in der Unterhaltungsindustrie: Auf dem Boulevard haben nicht nur Filmlegenden wie John Goodman, David Duchovny, Kathy Bates und Michael Keaton ein Zuhause gefunden, sondern auch die Ausnahmesängerin Mariah Carey und Rapper Pitbull hat hier ein Zuhause gefunden. Außerdem wurden hier im Laufe der Jahre bedeutende Persönlichkeiten aus der Welt des Theaters und des Rundfunks in die Felswand gehauen.

Exipure
Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame
Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame

Jeder Schauspieler und jede Schauspielerin freut sich, zum Ehrenmitglied der Hollywood-Familie ernannt worden zu sein. Hugh Laurie kann den Gedanken, auf dem Walk of Fame von seinem Quader getrennt zu werden, nicht ertragen und macht ein spontanes Nickerchen darauf. Ein Selfie von Samuel L. Jackson von Quentin Tarantinos glücklichem Moment in Beton, und Amy Adams’ Tochter Aviana gibt ihrer Mutter sogar einen dicken Kuss auf die Wange, um den Meilenstein ihrer Mutter zu feiern.

Der Hollywood Walk of Fame ist die Heimat der Hollywood-Stars in Los Angeles, wo Prominente für ihre historisch und häufig nach wie vor bedeutenden Beiträge zur amerikanischen Unterhaltungsindustrie geehrt werden. Die Namen vergangener Epochen, wie die zeitlose Schönheit Greta Garbo oder Clark Gable, der in seiner Rolle als Rhett Butler in “Vom Winde verweht” und mit dem berühmten Zitat “Ehrlich gesagt, mein Schatz, das ist mir egal” ging als eine der einflussreichsten Figuren der Filmwelt in die Filmgeschichte ein.

Namen von weltbekannten Musikern wie Michael Jackson, Paul McCartney, Rapper Pitbull und Sängerin Christina Aguilera gehören ebenso zu den Geehrten wie die Namen zahlreicher Schauspieler, die in einigen der erfolgreichsten Filmen der Welt mitgewirkt haben. Wenn Sie in die Stadt kommen, können Sie die Talente von über 2.500 bekannten und weniger bekannten Stars aus den Kategorien Film, Fernsehen, Musik, Radio und Theater bewundern, die Sie sehen können. Ein Ende scheint nicht in Sicht.

Das Konzept, einen Bürgersteig zu schaffen, auf dem die Namen berühmter Stars in Sternform verewigt und die betreffenden Prominenten geehrt werden, geht in Übereinstimmung mit der Hollywood Chamber of Commerce auf EM Stuart zurück. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Hypothesen über die Entstehung der Sterne. Da alle drei Häuser Prominente in Form von Stars ehrten, werden das historische Hollywood Hotel, das Dolby Theater und das Sugarman’s Restaurant als frühe Inspirationsquellen für die Filmindustrie genannt. Ursprünglich war geplant, jeden Stern mit einer Zeichnung des Empfängers zu versehen, aber die Idee, jede Plakette mit einem Bild zu versehen, wurde wegen des hohen Aufwands verworfen.

Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame

Das Design des Walk of Fame, wie wir ihn heute kennen, wurde 1956 mit den Sternen des südkalifornischen Künstlers Oliver Weissmüller fertiggestellt, dessen Arbeiten heute im Hollywood Museum ausgestellt sind. Der Bau des Bürgersteigs, der Hollywood für Bewohner und Besucher noch attraktiver machen sollte, begann am 8. Februar 1960 und sollte bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Zuvor hatten vier Auswahlgremien bereits 1.558 Künstler ausgewählt, die auf dem kommenden Walk of Fame in Hollywood geehrt werden sollten. 1958 wurden die ersten acht Tafeln, die von einer Gruppe ausgewählter Künstler geschaffen wurden, an der Kreuzung von Hollywood Boulevard und Highland Avenue ausgestellt.

Nicht jeder ist mit dem Status eines Hollywoodstars gesegnet. Denn damit ein Award vergeben werden kann, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Einige Anforderungen beinhalten, dass der Promi mindestens fünf Jahre lang im Showbusiness aktiv ist, dass lebende Prominente bei der Enthüllung anwesend sind und dass die Prominenten von ihren Fans oder ihrem eigenen Management nominiert werden.

Auch das Nominierungsverfahren unterliegt festen Regeln. Um für das Stipendium in Betracht gezogen zu werden, muss jeder Vorschlag ein Foto und einen kurzen Lebenslauf des Antragstellers sowie den Namen des Sponsors enthalten, der, falls ausgewählt, dem Hollywood Historic Trust die aktuelle Stipendiengebühr von 40.000 US-Dollar zahlt. Der Stern wird als Ergebnis Ihres Beitrags hergestellt und installiert. Dankeschön! Das Geld geht auch an den Preservation des Hollywood Walk of Fame. Sponsoren des Awards sind häufig Filmstudios und Produzenten, und Fans können mit schriftlicher Zustimmung der Preisleitung auch Vorschläge für den Award einreichen. Ist ein Prominenter bereits verstorben, ist ein Antrag erst fünf Jahre nach dem Tod des Betroffenen möglich.

Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame
Wer Hat Einen Stern Auf Dem Walk Of Fame
Exipure