Ronaldo Sohn Tod

Exipure

Ronaldo Sohn Tod, Ronaldo Kind Tod,Ronaldos Sohn Tod : Der berühmte Fußballstar Christiano Ronaldo hat über soziale Medien bekannt gegeben, dass er und seine Mitarbeiterin Georgina Rodriguez ihren Sohn verlegt haben. „Mit größter Enttäuschung geben wir den Tod unseres kleinen Jungen bekannt.

Ronaldo Kind Tod
Ronaldo Kind Tod

Es ist der schönste Schmerz, den Mutter und Vater empfinden können“, schrieb das Paar in einer gemeinsamen Erklärung. Die Nachricht wurde auf den Social-Media-Kanälen des portugiesischen Nationalspielers geteilt. In der Nachricht bat Ronaldo außerdem um Privatsphäre in dieser schweren Zeit der Trauer.
Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez erwarten Zwillinge. Der Sohn stirbt bei der Geburt, die Tochter überlebt. „Unser Junge, du bist unser Engel. Wir werden dich für immer lieben“, schrieb das Paar zu seiner emotionalen Erklärung.

Ronaldo Kind Tod

„Mit innerster Enttäuschung müssen wir bekannt geben, dass unser Junge übertroffen hat. Es ist der schlimmste Schmerz, den man fühlen kann“, schrieben Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez in einem Post auf Instagram.

Exipure
Ronaldo Kind Tod
Ronaldo Kind Tod

Wie dem Wortlaut zu entnehmen ist, lebte der Sohn des Paares nun nicht mehr am Anfang von Zwillingen. „Nur der Anfang unserer kleinen Dame bietet uns die Kraft, in dieser Sekunde ein paar Wünsche und Fröhlichkeit zu haben“, heißt es in der Erklärung. „Normalerweise werden wir dich lieben“, fahren Mutter und Vater fort. Ronaldo und sein Mitarbeiter dankten den Krankenschwestern und Ärzten in der Nachricht für ihre professionellen Bilder und ihre Unterstützung.

Ronaldos Sohn Tod

Ronaldo gab im Oktober bekannt, dass er Vater von Zwillingen wird. Der 37-12 Monate-Jahrgang hat bereits 4 Kinder: den elf-12 Monate-Jahrgang Sohn Christiano, die Zwillinge Eva und Mateo, 4 Jahre alt und von einer Leihmutter getragen, und ihre Tochter mit Georgina Rodriguez, Alana Martina.

Das Paar bekam das gemeinsam 2016. Damals trat der zeitgenössische Spieler von Manchester United für Real Madrid auf. Wie er 2017 vorstellte, wollte er bald sieben Kinder haben. Das entspricht der weltbekannten Blusennummer des Fußballers. “Das ist meine Fetischnummer”, sagte Ronaldo damals der französischen Sportzeitung L’Équipe. Georgina Rodriguez scheint nachzuziehen. Mit nur noch 12 Monaten betonte sie, dass sie sich weitere Kinder wünschte.

„Nur der Anfang unserer kleinen Dame bietet uns die Kraft, diese Sekunde mit ein paar Wünschen und Glück zu verbringen. Wir möchten uns bei den Ärzten und Krankenschwestern für die Fürsorge und Unterstützung bedanken“, schrieben sie in ihrer gemeinsamen Erklärung.

Die Liebhaber der Fußballlegende sowie Partner oder Kollegen aus dem Fußball drückten unter der Veröffentlichung ihr Beileid und ihre Anteilnahme aus. Seine Zugehörigkeit zu Manchester United schrieb über Twitter: „Dein Schmerz ist unser Schmerz, Christiano. Wir versenden in dieser schweren Zeit Liebe und Elektrizität in deinem eigenen Kreis von Verwandten.“ Unter der Nachricht auf Instagram hinterließen mehrere Fußballgrößen Herzen als Zeichen der Anteilnahme.

Ronaldo Sohn Tod
Exipure