katja weitzenböck krankheit

Exipure

katja weitzenböck krankheit, Ihre Infektion bleibt ein Rätsel. Ursprünglich aus Österreich, lebt Katja Weitzenböck heute in Deutschland. Katja Weitzenböck wurde in Tokio geboren und wuchs als Tochter eines Ingenieurehepaares in Erlangen auf.

katja weitzenböck krankheit
katja weitzenböck krankheit

Von 1991 bis 1993 studierte Weitzenböck Schauspiel bei Sarah Eigermann, Edwin Gerard und John Strasberg am Franco-Américaine Cinéma et Théâtre in Paris. Sie studierte Tanz bei Karin Waehner an der Schola Cantorum in Paris. Unmittelbar nach Abschluss ihres Studiums machte sie Stationen in Frankreich (Paris) und Deutschland.

Die Schauspielerin Katja Weitzenböck hat in Kino und Fernsehen verschiedenste Rollen übernommen, jeweils als Protagonistin und als Bösewicht.
Nach Angaben der New York Times wurde sie unter anderem in Josef Rödl und Gabriel Baryllis Flucht in den Tod und in Jean-Jacques Kahns Chacun Son Tour (FRANCE 2 Paris) als deutsch-französische Kommissarin in Chacun Son Tour sichtbar (FRANKREICH 2Paris). Erstmals sichtbar wurde sie in Bernhard Stephans Komödie Ein Mann für bestimmte Sekunden (ZDF), später spielte sie die stumme Uhrmacherin in All die Zeit in der Welt.

Exipure
katja weitzenböck krankheit
katja weitzenböck krankheit

Katja Weitzenböck spielte 2014 an der Seite von Rupert Graves in A Single Kiss („Valentinskuss“), einer weltweiten Produktion von Rosamunde Pilcher.
Sie wurde in einigen TV-Anwendungen und Sammlungen als Routinefigur vorgestellt. Sie porträtierte Dr. Angel in der Fernsehserie Angel of Justice von 2011–2015. In der eigenen Verwandtschaftssammlung Paul Kemp – Kein Problem (ORF/SWR) wurde sie neben Harald Krassnitzer sichtbar.

katja weitzenböck krankheit
Exipure